8. Spieltag U 14 (Rückrunde Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – HH Musketeers 4:5 (0:0, 2:2, 2:2)

Die ganze Saison überragend gespielt, kein Spiel verloren! Dann wird das sicherlich im letzten Heimspiel gegen die Musketeers auch so sein. Muss die Mannschaft gedacht haben, denn dass wir überhaupt noch die Chance bekamen, ins Penaltyschießen zu gehen, war mehr als glücklich. Es gelang uns erst in der 37. Minute auf 1:2 zu verkürzen. Die Musketeers hatten eine Vielzahl an Torchancen und hätte weitaus höher führen müssen. Der Gegner, mit 10+1 angetreten, war uns läuferisch als auch spieltaktisch weit überlegen und nicht umsonst stehen Sie mittlerweile auf Tabellenplatz 2!

Schade, dass wir die Saison nun doch nicht ungeschlagen beenden konnten, dennoch Gratulation an die Mannschaft für den 1. Platz in Gruppe C.

Gut gemacht!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:2 (37. Minute) Samuel Witke (Assist: J. Krieger)

2:2 (39. Minute) Tom Harrison (Assist: S. Witke

3:2 (41. Minute) Tom Harrison

4:3 (51. Minute: Jonas Krieger (Assist: S. Witke)

 

 20180317 awitke 0120180317 awitke 0220180317 awitke 0720180317 awitke 1220180317 awitke 1520180317 awitke 2420180317 awitke 3520180317 awitke 7620180317 awitke 4720180317 awitke 7820180317 awitke 8020180317 awitke 8120180317 awitke 8220180317 awitke 9020180317 awitke 9220180317 awitke 9420180317 awitke 73

Bilder Anja Witke

 

 

7. Spieltag U 14 (Rückrunde Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – SVaSs 7:3 (1:2, 4:1, 2:0)

Salzgitter war schon 2 Stunden vor Spielbeginn angereist, um sich intensiv auf das Spiel vorzubereiten. Das haben Sie auch vernünftig gemacht, denn das 1. Drittel konnten Sie aufgrund Ihrer höheren Laufbereitschaft 2:1 gewinnen! Im 2. Drittel konnten wir uns erheblich steigern und drehten das Spiel auf 5:3. Unser Goalie Ayko erzielte seinen 1. Assist diese Saison! Im letzten Drittel ließen wir nicht nach und konnten ein spannendes und intensiv geführtes Spiel verdient mit 7:3 gewinnen!

Ein erfolgreiches Wochenende!!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:1 (12. Minute) Finn Loist

2:2 (24. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: T. Ring und T. Harrison)

3:2 (26. Minute) Jonas Krieger (Assist: Ayko Grewe)

4:3 (36. Minute: Leonard Wolf (Assist: J. Klüßendorf und T. Harrison

5:3 (40.Minute) Jonas Krieger (Assist:T. Ring)

6:3 (41. Minute) Johann Klüßendorf

7:3 (56.Minute) Leonard Wolf (Assist:T. Ring und J Klüßendorf)

 

20180217 aw0220180217 aw0620180217 aw1020180217 aw1320180217 aw1420180217 aw1720180217 aw1820180217 aw2120180217 aw2220180217 aw2420180217 aw2520180217 aw2620180217 aw2720180217 aw3020180217 aw3520180217 aw3620180217 aw3720180217 aw4020180217 aw41

 Bilder Anja Witke

 

 

6. Spieltag U 14 (Rückrunde Knaben) Niedersachsenliga

FTV Crocodiles - Adendorf 3:9 (1:3, 1:3, 1:3)

Freitag 20.00 Uhr in Farmsen - eine ungewöhnliche Zeit, aber eine schöne Atmosphäre! Mit 11 + 1 sind wir nach Farmsen gefahren und es war allen bewusst: Wir müssen Gas geben! Das Spiel war wesentlich knapper, als es das Endergebnis erahnen lässt. Erst nach einer guten halben Stunde zeichnete sich unsere Überlegenheit ab und wir begannen das Spiel unter Kontrolle zu bekommen.

Schöner Einsatz, gute Laufbereitschaft.

Gut gemacht!

Die Tore für Adendorf schossen:

0:1 ( 3. Minute) Tom Harrison

1:2 (13. Minute) Maya Lüdtke

1:3 (19. Minute) Johann Klüßendorf

2:4 (27. Minute) Johann Klüßendorf

2:5 (29.Minute) Johann Klüßendorf

2:6 (31.Minute) Jonas Krieger (Assist: Johann Klüßendorf )

3:7 (48. Minute) Johann Klüßendorf

3:8 (54. Minute) ) Jonas Krieger

3:9 (44. Minute) Tom Harrison (Assist: A. Birke)

 

 

5. Spieltag U 14 (Rückrunde Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – FTV Crocodiles 14:1 (5:1, 4:0, 5:0)

Was soll ich schreiben? Das beste Spiel der Saison!!

Nicht nur vom Ergebnis, sondern vor allem die Art und Weise wie wir gewonnen haben, war einfach überzeugend! Schöne Pässe, konsequentes Nachsetzen und laufen, laufen, laufen! Physische Präsenz auf beiden Seiten, einfach gut. Das nicht zuletzt, weil die Croco´s das Spiel annahmen und versuchten mitzuspielen. In jeder Hinsicht angenehme und herzlich willkommene Gäste!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:0 ( 2. Minute) Samuel Witke (Assist: J. Krieger, F. Loist)

2:0 (6. Minute) Felix Gause

3:0 (7. Minute) Sean Schick (Assist: F. Gause)

4:0 (11. Minute) Felix Gause (Assist: L. Wolf, M. Lüdtke)

5:1 (20.Minute) Johann Klüßendorf (Assist:P. Harms, S. Gosch)

6:1 (23. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: F. Gause, A. Birke)

7:1 (31.Minute) Johann Klüßendorf (Assist: J. Krieger)

8:1 (33. Minute) Pascal Harms (Assist: S. Witke, F. Loist)

9:1 (37. Minute) Danil Klink (Assist: K. Reusch)

10:1 (44. Minute) J Krieger (Assist: S. Witke, T. Ring)

11:1 (49. Minute) Felix Gause

12:1 (55. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: J. Krieger)

13:1 (59. Minute) Felix Gause (Assist: L. Wolf, A. Birke)

14:1 (59. Minute) Jonas Krieger (Assist: S. Schick, S. Wittke)

 

20180204 aw0320180204 aw0620180204 aw0820180204 aw1320180204 aw1520180204 aw1920180204 aw2220180204 aw2420180204 aw3520180204 aw4220180204 aw4320180204 aw5020180204 aw5820180204 aw63

Bilder Anja Witke

 

 

4. Spieltag 27.01.2018 U 14 (Rückrunde Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – Weserstars Bremen 11:0 (6:0, 2:0, 3:0)

Im ersten Drittel setzte unsere Mannschaft alles um, was Ihr die Trainer in der Vorbesprechung an die Hand gegeben hatten. Ein fulminanter Start und nach 2.42 Minuten führten wir 3:0! Das 2. Drittel waren wir ebenfalls überlegen, agierten allerdings etwas überhastet und es gelang uns nicht, die Scheibe am guten Torwart vorbei ins Netz zu befördern. Das letzte Drittel brachten wir dann mit 3:0 nach Hause. Letztlich gewannen wir das Spiel hochverdient mit 11:0!

Das 2. zu Null in der Rückrunde! Glückwunsch an unseren Goalie Ayko!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:0 ( 1. Minute) Johann Klüßendorf

2:0 (2. Minute) Tom Harrison (Assist: J. Krieger)

3:0 (3. Minute) Felix Gause (Assist: L.Wolf)

4:0 (5. Minute) Annalena Birke (Assist:T. Harrison)

5:0 (13.Minute) Leonard Wolf (Assist:J. Klüßendorf)

6:0 (17. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: A. Bröckel)

7:0 (22.Minute) Johann Klüßendorf(Assist: F. Gause)

8:0 (34. Minute) Johann Klüßendorf(Assist: F. Gause)

9:0 (42. Minute) Leonard Wolf (Assist: D. Klink)

10:0 (57. Minute) Felix Gause (Asssist: L. Wolf)

11:0 (57. Minute) Jonas Krieger (Asssist: T. Harrison)

 20180127 awitke0120180127 awitke0420180127 awitke0820180127 awitke1520180127 awitke1620180127 awitke1720180127 awitke2220180127 awitke2720180127 awitke2820180127 awitke3220180127 awitke3520180127 awitke4020180127 awitke4120180127 awitke4520180127 awitke5220180127 awitke54

Bilder Anja Witke

 

 

3. Spieltag 07.01.2018 Rückrunde U 14 Knaben Niedersachsenliga

Salzgitter – Adendorf 2:8 (1:3, 1:0, 0:5)

Der frühe Vogel fängt den Wurm, allerdings mussten wir den in Salzgitter lange suchen! Wir kamen sehr schwer ins Spiel und lagen nach 2 Minuten bereits 1:0 hinten. Es gelang uns noch das 1. Drittel auf 1:3 zu drehen. Das 2. Drittel verloren wir 1:0 und erst im letzten Drittel gelang es uns druckvoll und ansehnlich zu spielen und 0:5 zu gewinnen. Es macht das Spiel natürlich nicht einfacher, wenn man 22 Strafminuten kassiert.

Ein Blick auf die Tabelle lässt uns jedoch wieder schmunzeln: 9:0 Punkte und + 24 Tore, das kann sich sehen lassen!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:1 ( 10. Minute) Johann Klüßendorf

1:2 (14. Minute) Jonas Krieger

1:3 (14. Minute) Johann Klüßendorf

1:4 (43. Minute) Danil Klink

1:5 (47.Minute) Johann Klüßendorf

1:6 (53. Minute) Pascal Harms (Assist: J. Klüßendorf und S. Gosch)

1:7 (58.Minute) Leonard Wolf

1:8 (60. Minute) Felix Gause

 

 

2. Spieltag 23.12.2017 Rückrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Musketeers – Adendorf 1:8 (0:4, 0:2, 1:2)

1 Tag vor Heiligabend mussten wir noch zum Auswärtsspiel nach Hamburg reisen und in der Volksbankarena gegen die Musketeers antreten. Die außergewöhnliche Stimmung auf den Rängen übertrug sich auf das Spiel und es war nicht einfach für uns das 1. Drittel 0 :4 zu gewinnen! Im 2 .Drittel waren uns die Musketeers von der Laufbereitschaft her fast überlegen, dennoch erzielten wir die Tore und zogen auf 0:6 davon. Das letzte Drittel gewannen wir mit 2:1, wovon wir ein schönes Tor in Unterzahl erzielten.

Prima gemacht, schönes Geschenk und frohe Weihnachten!

 Die Tore für Adendorf schossen:

0:1 ( 11. Minute) Tom Harrison (Assist: S. Schick und T. Ring)

0:2 (11. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: A. Birke)

0:3 (14. Minute) Tom Harrison (Assist: F. Gause)

0:4 (19. Minute) Felix Gause

0:5 (23.Minute) Johann Klüßendorf (Assist: F. Gause)

0:6 (36. Minute) Thomas Ring (Assist: S. Schick)

0:7 (46.Minute) Johann Klüßendorf

0:8 (50. Minute) Felix Gause

 

 

1. Spieltag 10.12.2017 Rückrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Weserstars Bremen – Adendorf 0:11 (0:3, 0:3, 0:5)

Die Mannschaft aus Bremen spielte von Beginn an ein engagiertes Match, war unseren Spielern jedoch körperlich unterlegen. Wir konnten das 1. Drittel mit 0:3 für uns entscheiden, hatten jedoch leichte Probleme beim Abschluss, was auch auf die gute Torhüterleistung der Bremer zurückzuführen war. Das 2. Drittel war ein Spiegelbild des 1. Abschnittes; ging ebenfalls mit 0:3 an unsere Mannschaft. Im letzten Drittel gelang uns ein 0:5 und wieder blieb unser Goalie ein Spiel ohne Gegentor!

 Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

 

6. Spieltag 02.12.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – Salzgitter 7:6 (1:2, 2:1, 3:3)

Die Mannschaft aus Salzgitter zu Gast zu haben ist immer spannend. Gute Kommunikation im Vorwege verschaffte Zeit und die Voraussetzung für ein spannendes Match am Samstagvormittag. Salzgitter war mit 11+1 angetreten, wir konnten mit 12+1 auflaufen.

Von Beginn an übernahm Salzgitter die Spielführung und attackierte unsere Stürmer vehement, aber fair. So verloren wir das 1.Drittel 1:2. Das 2. Drittel ging bei deutlich stärkerer Laufbereitschaft mit 2:1 an uns, bevor unsere Gäste im letzten Drittel den Torhüter hinaus nahmen und 29 Sekunden vor Schluss den verdienten Ausgleich erzielten.Herausragende Torwartleistungen beim anschließenden Penaltyschießen und schöne Tore rundeten dieses spannende Spiel ab.

Endstand 7:6 für Adendorf - den Punkt habt Ihr Euch redlich verdient, lieber SVaSs!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:0 ( 5. Minute) Felix Gause (Assist: T. Harrison und A. Birke)

2:2 (27. Minute) Jonas Krieger

3:2 (34. Minute) Johann Klüßendorf

4:3 (43. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: L. Wolf)

5:3 (44.Minute) Tom Harrison (Assist: J. Krieger)

6:4 (46. Minute) Danil Klink (Assist: F.Gause und J. Klüßendorf)

 

 

5. Spieltag 11.11.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – Musketeers 10:1 (4:0; 4:0; 2:1)

Das Spiel gegen die Musketeers war von der Vorbereitung her etwas zäh und am Samstag setzte sich das im weiteren Spielverlauf fort. Auch wenn das erste Tor für uns bereits nach 11 Sekunden fiel, prägten viele Einzelaktionen das Spiel und kosteten uns viel Kraft. Das 1. Drittel gewannen wir 4:0 , ebenso das 2. Drittel. Im letzten Drittel bettelten wir förmlich um ein Gegentor, bekamen es auch prompt, konnten es aber immerhin mit 2:1 gewinnen.

Ein anstrengender Sieg für alle Beteiligten!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:0 ( 1. Minute) Johann Klüßendorf

2:0 (5. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: S. Gosch)

3:0 (8. Minute) Johann Klüßendorf

4:0 (11. Minute) Jonas Krieger

5:0 (27.Minute) Jonas Krieger

6:0 (28. Minute) Felix Gause

7:0 (29. Minute) Felix Gause (Assist: L. Wolf)

8:0 (34. Minute) Johann Klüßendorf

9:0 (48. Minute) Felix Gause (Assist: J. Krieger)

10:0 (55. Minute) Jonas Krieger

DSC 9587DSC 9593DSC 9595DSC 9607DSC 9611DSC 9612DSC 9617DSC 9621DSC 9627DSC 9630DSC 9658DSC 9667DSC 9692DSC 9710DSC 9714

 Bilder V. Loist

 

4. Spieltag 04.11.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Adendorf – Young Weserstars 15:2 (5:1; 6:1; 4:0)

Unser 1. Heimspiel in Adendorf!

Bremen war mit vielen Eltern und gut gelaunten Fans angereist und auch unsere Eltern, Großeltern und Freunde fanden den Weg am Vormittag des 04.11. ins Walter-Maack Eisstadion! Vor dieser Kulisse waren wir besonders motiviert und übernahmen sogleich die Spielführung. Bis sich diese Überlegenheit auszahlte, dauerte es allerdings bis zur 8.Minute! Dann schraubten wir das Ergebnis innerhalb von 5 Minuten auf 5:1 hoch. Das 2. Drittel konnten wir mit 6:1 gewinnen und im letzten Drittel gelang es uns sogar ein 4:0.

Tolles Heimspiel – Top Verpflegung – Tabellenführer AEC

Vielen Dank an alle Helfer!

Die Tore für Adendorf schossen:

1:0 ( 8. Minute) Jonas Krieger (Assist: L. Wolf und Annalena Birke)

2:0 (9. Minute) Leonard Wolf (Assist: A. Bröckel und Sean Schick)

3:0 (12. Minute) Samuel Witke (Assist: T. Ring und F. Loist)

4:0 (12. Minute) Jonas Krieger (Assist: T. Ring und S. Schick)

5:0 (12.Minute) Jonas Krieger

6:1 (21. Minute) Jonas Krieger (Assist: T. Ring)

7:2 (24. Minute) Tom Harrison

8:2 (27. Minute) Leonard Wolf

9:2 (33. Minute) Tom Harrison

10:2 (39. Minute) Tom Harrison

11:2 (40 Minute) Tom Harrison

12:2 (42. Minute) Samuel Witke (Assist: S. Schick)

13:2 (42. Minute) Leonard Wolf

14:2 (47. Minute) Danil Klink (Assist: P. Harms und F. Loist)

15:2 (49.Minute) Jonas Krieger (Assist: T. Harrison und S. Gosch)

 

 

3. Spieltag 29.10.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

SVaSs - Adendorf 4:11 (2:3; 0:3; 2:5)

Stürmische Partie in Salzgitter!

Der 2. große Herbststurm war angekündigt und verhinderte leider, dass alle Spieler und Eltern die Halle in Salzgitter erreichten! Zum Glück ist nicht mehr passiert!

Beim Spiel allerdings schon. Mit 11+1 legten wir los wie die Feuerwehr und konnten bereits nach 47 Sekunden unser 1. Tor erzielen. Das 1. Drittel war verhältnismäßig ausgeglichen, dennoch entschieden wir es 2:3 für uns. Im 2. Drittel gelang es uns, die Führung auf 2:6 auszubauen und die Grundlage für den 2. Auswärtssieg der Saison zu legen. Das letzte Drittel gewannen wir souverän mit 2:5

Fazit: Aufregende Anfahrt - Tolles Spiel – Alle wieder gesund und munter zu Hause angekommen!

Die Vorfreude auf unser 1. Heimspiel am 04.11 um 10.45 Uhr in Adendorf kann beginnen.

 

Die Tore für Adendorf schossen:

0:1 (1. Minute) Tom Harrison (Assist: F. Loist)

1:2 (9. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Sebastian Gosch)

2:3 (18. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Pascal Harms)

2:4 (26. Minute) Tom Harrison (Assist: Samuel Witke)

2:5 (32.Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Keanu Reusch)

2:6 (37. Minute) Sean Schick (Assist: Tom Harrison)

2:7 (49. Minute) Johann Klüßendorf

2:8 (50. Minute) L. Wolf (Assist: Tom Harrison)

3:9 (53. Minute) Pascal Harms

3:10 (54. Minute) Tom Harrison (Assist: Finn Loist)

4:11 (58 Minute) Johann Klüßendorf

 

 

2. Spieltag 20.10.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Musketeers - Adendorf 0:5  (Wertung)

Aufgrund des Nichtantritts der Musketeers erfolgte eine Wertung durch den NEV zu Gunsten des AEC


 

1. Spieltag 14.10.2017 Hinrunde U 14 (Knaben) Niedersachsenliga

Weserstars Bremen -  Adendorf 0:6 (0:2; 0:0; 0:4)

Das erste Auswärtsspiel gegen die Weserstars in Bremen stand an und wir wussten noch nicht, was uns erwarten würde.Neue Mannschaft, hartes Sommertraining, gute Vorbereitung auf dem Eis – einige Pflöcke waren eingeschlagen! Sollte es reichen?

Mit 11+1 waren wir angereist und konnten das 1. Drittel 2:0 für uns entscheiden. Im 2. Drittel versuchten die Weserstars alles , um das Spiel zu drehen, konnten unseren Goalie Ayko Grewe jedoch nicht bezwingen! In der 2. Drittelpause wurde die Mannschaft von unseren Trainern Hauke und Fraenk noch einmal neu eingestellt und wir konnten das letzte Drittel hoch mit 4:0 gewinnen!

 6:0 gewonnen – Shutout – Perfekter Start                                                                         

Die Tore für Adendorf schossen:

 0:1 ( 5. Minute) Samuel Witke (Assist: Leonard Wolf)

 0:2 (20. Minute) Jonas Krieger

 0:3 (43. Minute) Felix Gause

 0:4 (45. Minute) Sebastian Gosch (Assist: Felix Gause – Annalena Birke)

 0:5 (48. Minute) Sean Schick ( Assist: Finn Loist – Jonas Krieger)

 0:6 (49. Minute) Jonas Krieger (Assist: Leonard Wolf)